Flugplätze und Hubschrauberlandeplätze der US Army

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Flugplätze im Kalten Krieg, von Bert Kondruss

Übersicht

Während des Kalten Krieges betrieb die US Army eine große Zahl von Flugplätzen und Hubschrauberlandeplätzen, die sich mit den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern hauptsächlich in Süddeutschland befanden. Mit der Garnison Garlstedt und dem Logistik-Umschlagplatz Bremerhaven gab es aber auch Landeplätze in Norddeutschland. Ebenso war die US Army in Berlin vertreten. Die Nutzung des Hubschrauberlandeplatzes in Bonn ist mir noch nicht klar, möglicherweise stand er im Zusammenhang mit der damaligen US-Botschaft.

Die Flugplätze bestanden häufig aus einer Start- und Landebahn mit 700 bis 900 m Länge, einfachen Abstellanlagen und kleinen Hangars. Wenn vorhanden wurden existierende Gebäude aus der Zeit bis 1945 weitergenutzt. Ab den 1980er Jahren wurden die Flugplätze oft nur noch als Hubschrauberlandeplatz genutzt. Einige wurden umfangreich ausgebaut, wie Ansbach und Illesheim.

In vielen Kasernen gab es Hubschrauberlandeplätze. Sie waren meist auf dem Parade- oder Sportplatz angelegt und teilweise als solche am Boden gekennzeichnet. Große Depots und Krankenhäuser verfügten ebenfalls über Landeplätze, die in der Regel gekennzeichnet waren, einen Windsack hatten und teilweise beleuchtet waren.

In den 1980er Jahren waren die Aufsetzpunkte für Hubschrauber mit einem auf den Boden aufgemalten weißen Malteser-Kreuz gekennzeichnet.

Standorte

Die nachfolgende Karte zeigt die Standorte der Flugplätze und Hubschrauberlandeplätze. Gut zu erkennen ist die Konzentration auf Süddeutschland. Ein Landeplatz wird durch einen blauen Punkt repräsentiert. Namen werden aus Platzgründen nur für ausgewählte Plätze angezeigt.

Nicht alle Plätze waren zur gleichen Zeit aktiv. Einige Landeplätze wurden bereits seit den 1970er Jahren nicht mehr genutzt bzw. tauchten in keinem offiziellen Verzeichnis mehr auf.

Flugplätze und Hubschrauberlandeplätze A-Z

Die Liste ist nach Orten sortiert. Damit sind auch Plätze mit charakteristischem Namen bei ihrem Ort eingeordnet (z.B. Coleman → Mannheim: Coleman)

174 Einträge
Amberg: Flugplatz US Army
Ansbach: Flugplatz US Army
Ansbach: Hubschrauberlandeplatz Hindenburg Kaserne
Aschaffenburg: AHP
Aschaffenburg: Army Airfield AAF
Aschaffenburg: Graves Army Heliport AHP
Augsburg: Flak Kaserne, Hospital Army Heliport AHP
Augsburg: Flak Strip
Augsburg: Flugplatz Haunstetten
Augsburg: Fryar
Augsburg: Reese Barracks
Augsburg: Sheridan

Babenhausen: Army Airfield
Bad Aibling: AHP
Bad Hersfeld: Flugplatz US Army
Bad Kissingen: Daley Bks Army Heliport AHP
Bad Kissingen: Flugplatz US Army
Bad Kissingen: Hubschrauberlandeplatz Hawk-Stellung
Bad Kreuznach: Army Airfield AAF
Bad Kreuznach: Hospital Army Heliport AHP
Bad Tölz: Baker Army Airfield AAF
Bamberg: Flugplatz US Army
Baumholder: Flugplatz
Baumholder: H D Smith Army Heliport AHP
Baumholder: Hospital Army Heliport AHP
Bayreuth: Flugplatz US Army
Berlin: Flughafen Tempelhof
Berlin: Hubschrauberlandeplatz Steinstücken
Bischofswiesen: Hubschrauberlandeplatz
Böblingen: Maintenance Facility Army Heliport AHP
Böblingen: Panzer Army Heliport AHP
Bocksberg: Hubschrauberlandeplatz Radio Relay Site
Bonn: Flugplatz / Hubschrauberlandeplatz US Army
Bottingen: Army Heliport AHP
Breitsol: Hubschrauberlandeplatz US Army
Bremerhaven: Flugplatz US Army
Büdingen: Army Airfield AAF
Butzbach: Hubschrauberlandeplatz US Army

Crailsheim: Flugplatz US Army
Crailsheim: McKee Barracks Army Heliport AHP

Dahn: Army Heliport AHP
Darmstadt: Flugplatz Griesheim
Darmstadt: Hubschrauberlandeplatz US Army Cambrai Fritsch Kaserne
Darmstadt: Hubschrauberlandeplatz US Army Kelley Barracks
Dexheim: Hubschrauberlandeplatz Anderson Barracks

Einsiedlerhof
Erlangen: Flugplatz US Army
Eschborn: Flugplatz

Feucht: Flugplatz US Army
Fischbach: Army Heliport AHP
Frankfurt/M: Casino Army Heliport AHP
Frankfurt/M: Drake Bks AHP
Frankfurt/M: Flugplatz Bonames
Frankfurt/M: Hospital AHP
Friedberg: Flugplatz US Army
Friedberg: Hubschrauberlandeplatz US Army
Fulda: AHP
Fulda: Flugplatz US Army
Fürth: Flugplatz Atzenhof
Fürth: Hubschrauberlandeplatz Dambach Housing Area
Fürth: Hubschrauberlandeplatz US Army Johnson Barracks
Fürth: Pinder AHP

Gablingen: Flugplatz, Hubschrauberlandeplatz
Garlstedt: Hubschrauberlandeplatz US Army Clay Kaserne
Garmisch: Hubschrauberlandeplatz US Army
Gelnhausen: Army Airfield AAF
Germersheim: Flugplatz / Hubschrauberlandeplatz Reserve Storage Activity
Giebelstadt: Flugplatz
Gießen: AAF/AHP
Gießen: Rivers AHP
Göppingen: Flugplatz US Army
Grafenwöhr: Army Air Field AAF
Grafenwöhr: Main Pad AHP
Grafenwöhr: Med Evac AHP

Hanau: Flugplatz US Army
Hanau: Hubschrauberlandeplatz Kaserne Großauheim
Hanau: Hutier Army Heliport AHP
Hanau: Pioneer Army Heliport AHP
Heidelberg: Flugplatz US Army
Heidelberg: Hospital Army Heliport AHP
Heilbronn: Flugplatz US Army
Heilbronn: Wharton Barracks Army Heliport AHP
Herzogenaurach: Hubschrauberlandeplatz US Army Herzo Base (West)
Hohenfels: Albertshof AHP
Hohenfels: Flugplatz US Army
Hohenfels: Hospital AHP
Hohenstadt: Hubschrauberlandeplatz Radio Relay Site
Hoppstädten-Weiersbach: Flugplatz

Illesheim: Flugplatz US Army
Inneringen: AHP

Kaiserslautern: Depot AHP
Kaiserslautern: Kapaun AHP
Kaiserslautern: Kleber Kaserne AHP
Kaiserslautern: Rhine Ordnance Barracks AHP
Karlsruhe: Flugplatz US Army
Karlsruhe: Gerszewski AHP
Karlsruhe: Neureut AHP
Karlsruhe: Smiley Barracks AHP
Kirch-Göns: Flugplatz US Army
Kirch-Göns: Hubschrauberlandeplatz Ayers Kaserne
Kitzingen: AHP
Kitzingen: Flugplatz US Army
Kleingartach: AHP
Kornwestheim: Hubschrauberlandeplatz Ludendorff Kaserne
Kriegsfeld: Hubschrauberlandeplatz US Army

Landstuhl: Hospital AHP
Landstuhl: Hubschrauberlandeplatz US Army
Lehmgrube: AHP
Lemwerder: Flugplatz
Lenggries: Hubschrauberlandeplatz Prinz-Heinrich-Kaserne
Ludwigsburg: Army Airfield AAF
Ludwigsburg: Coffey Bks AHP
Ludwigsburg: Hubschrauberlandeplatz Flak Kaserne

Mainz: Hubschrauberlandeplatz Robert Lee Barracks
Mannheim: Coleman Army Airfield AAF
Mannheim: Hubschrauberlandeplatz Funari Barracks
Mannheim: Hubschrauberlandeplatz Hammond Barracks
Mannheim: Hubschrauberlandeplatz Spinelli Barracks
Mannheim: Hubschrauberlandeplatz Sullivan Barracks
Mannheim: Hubschrauberlandeplatz Taylor Barracks
Massweiler: Depot AHP
Miesau: Depot AHP
Miesau: West AHP
München: Flugplatz Oberwiesenfeld
München: Flugplatz Warner Strip
München: Hubschrauberlandeplatz Perlacher Forst Hospital
München: Hubschrauberlandeplatz Texas Area
München: Hubschrauberlandeplatz Warner Kaserne
Münchweiler: Hubschrauberlandeplatz US Hospital
Münster: AHP
Murnau: AHP

Nahbollenbach: QM Depot AHP
Nellingen: Hubschrauberlandeplatz US Army
Neubrücke: Hospital AHP
Neu-Ulm: Flugplatz US Army
Nürnberg: Flugplatz Soldiers Field
Nürnberg: Hospital AHP

Oberammergau: AHP
Oberschleißheim: Flugplatz
Oberursel: AHP

Pforzheim: Hubschrauberlandeplatz US Army
Pirmasens: Flugplatz US Army

Regensburg: Flugplatz Prüfening
Regensburg: Hubschrauberlandeplatz US Army
Rothwesten: Hubschrauberlandeplatz Gunpost
Rötz: Hubschrauberlandeplatz US Army

Schwabach: AHP
Schwabach: Army Airfield
Schwäbisch Gmünd: Flugplatz US Army
Schwäbisch Hall: Hessental Army Airfield AAF
Schwanberg: Hubschrauberlandeplatz Radio Relay Site
Schweinfurt: Flugplatz US Army
Schweinfurt: Ledward AHP
Schwetzingen: AHP
Siegelsbach: Depot AHP
Stuttgart: Bad Cannstatt Hospital AHP
Stuttgart: Flughafen
Stuttgart: Hubschrauberlandeplatz Patch Barracks
Stuttgart: Kelley Bks AHP
Stuttgart: Robinson Bks AHP

Todendorf: Flugplatz US Army

Vilseck: AAF
Vilseck: Main AHP
Vilseck: Officers Club AHP
Vilseck: Patton Hill AHP

Wertheim: Flugplatz US Army
Wiesbaden: Flugplatz
Wiesbaden: Hospital AHP
Wildflecken: Flugplatz US Army
Worms: Hubschrauberlandeplatz der US Army
Würzburg: Flugplatz / Hubschrauberlandeplatz Leighton Barracks
Würzburg: Flugplatz Schenkenturm
Würzburg: Hospital AHP

Zweibrücken: Kreuzberg Kaserne AHP
Kostenloses eBook:
Flugplätze und Hubschrauber­lande­plätze in Deutschland

3000+ historische und aktuelle Flugplätze in Deutschland
PDF, 1000+ Seiten