Diepholz: Flugplatz

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N523508 E0082027 (WGS84) Google Maps
HNN: 127 ft
Location Indicator: EDND (-1995), ETND (1995-)
Betreiber: Luftwaffe / German Airforce

Lage Ort

Karte

Lage Ort

Bundesland Niedersachen.
Deutschland im Kalten Krieg

Im Zweiten Weltkrieg

Nutzung bis 1945

Fliegerhorst der Luftwaffe.

Situation

Fliegerhorst Diepholz im Zweiten Weltkrieg auf einer US-Karte aus dem Jahr 194x - (McMaster University Library Digital Archive, Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.5 CC BY-NC 2.5 CA /MULDA/)

Übersicht

Der ehemalige Fliegerhorst Diepholz auf einer US-amerikanischen Karte aus dem Jahre 1955 - (AMS M841 GSGS 4414, Courtesy Harold B. Lee Library, Brigham Young University /BYU/)

Im Kalten Krieg

Nutzung im Kalten Krieg

Flugplatz der Luftwaffe.

1950er Jahre

Weitere Infos

Flugplatzerkundung 1954

In den Jahren 1953 und 1954 fanden in der Bundesrepublik Erkundungstouren für künftige Militärflugplätze der deutschen Luftwaffe statt. Dabei wurden alte Plätze besucht und jeweils eingeschätzt, ob der Platz anfliegbar ist, ob technische Anlagen und Unterkünfte zur Verfügung stehen und ob ein Ausbau der Start- und Landebahn auf 2500 m bzw. 3000 m möglich ist.
Für Diepholz wurde 1954 festgestellt, dass das ehemalige Rollfeld mit 800 x 1000 m nun Acker und Wiese und damit nicht mehr nutzbar sei. Die Startbahn könne aufgrund der angrenzenden Moore kostenverträglich nur bis 1800 m ausgebaut werden. Unterkünfte seien für 1000 Mann gegeben, aber erst nach Überholung und Absiedlung von 500 Zivilisten. Es gebe Lagergebäude mit Verkehrsanlagen von 20.000 m². Technische Bauten müssten größtenteils neu errichtet werden.
Danke an Norbert!

1970er Jahre

Lage Ort

Der Flugplatz Diepholz auf einer Karte des US-Verteidigungsministeriums aus dem Jahr 1972 - (ONC E-2 (1972), Perry-Castañeda Library Map Collection, University of Texas at Austin /PCL MC/)

1980er und frühe 1990er Jahre

Übersicht

Diepholz im Jahr 1984 - Diepholz in 1984

Funkfeuer

Angaben für das Jahr 1990:
  • ILS26: 109.1 "IDIW"
  • NDB: 325 "DP", 266°/4.1NM to fld

Heute

Nutzung heute

Flugplatz der Luftwaffe und zivile Mitnutzung

Flugplätze in der Umgebung

Folge mil-airfields auf Facebook