Leipheim: Fliegerhorst

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N482624 E0101410 (WGS84)
Karte: Google Maps
HNN: 1566 ft
Location Indicator: EDSD

Lage Ort

Bundesland (Freistaat) Bayern.

Im Zweiten Weltkrieg

Situation

Der Fliegerhorst Leipheim im Zweiten Weltkrieg auf einer US-Karte aus dem Jahr 1944 - (McMaster University Library Digital Archive, Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.5 CC BY-NC 2.5 CA /MULDA/)

Im Kalten Krieg

Nutzung

Flugplatz der deutschen Luftwaffe.

Situation

Der Fliegerhorst Leipheim auf einer Karte des US-Verteidigungsministeriums aus dem Jahr 1972

1960er Jahre

Funkfeuer

  • NDB: 443 "LPH", 070° / 5.4 NM zum Platz
  • TACAN: CH 53 "LPH", am Platz

Flugfunk

  • Leipheim GCA 284.6, 301.4, 344.0, 385.4, 321.7, 123.3, 122.1
  • Leipheim Tower 257.8, 246.1, 122.1, 129.85
  • Homer 267.5, 385.4, 344.0, 321.7, 301.4, 284.6, 257.8, 246.1

1980er Jahre

Übersicht

Der Fliegerhorst Leipheim auf einer Karte aus dem Jahr 1984:

Start- und Landebahnen

  • 07/25: 2000 m x 45 m Beton

Funkfeuer

  • TACAN: CH 53 "LPH", 069° / 5,9 NM zum Platz

Radar

ASR, PAR

Flugfunk

  • Leipheim GCA 236.8, 344.0, 123.3, 381.1, 292.6, 385.4
  • Leipheim Tower 291.0, 257.8, 122.1
  • Homer 239.5

Heute

Nutzung

Geschlossen.

Bilder

Bilder aus dem Jahr 2016:
Der Kontrollturm wurde im Herbst 2016 abgerissen.
Kontrollturm in der Mitte des Platzes:
 :
Hangar in der Mitte des Platzes, auf der südlichen Seite
An der Rückseite des Hangars
Nordöstliche Seite:
 :
Shelter-Schleife im Süden:
 :
Verschiedene Einrichtungen:
Treibstoff-Anlage
 :
Treibstoff-Anlage
Treibstoff-Anlage
Garage
Schornstein
Eisenbahn-Anschluss
Gleise
Bunker
Südwestlicher Teil:
 :
Rollweg mit Blick nach Nordosten
"Kleine Startbahn" auf dem Rollweg. Im Hintergrund die ehemalige Start- und Landebahn.

Flugplätze in der Umgebung

Folge mil-airfields auf Facebook