Fürth: Flugplatz Atzenhof

Monteith Barracks Army Heliport

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N492949 E0105728 (WGS84)
Karte: Google Maps

Lage Ort

Bundesland (Freistaat) Bayern.
Deutschland im Kalten Krieg

Im Zweiten Weltkrieg

Situation

Der Fliegerhorst Atzenhof während des Zweiten Weltkriegs auf einer US-Karte aus dem Jahr 1944 - (McMaster University Library Digital Archive, Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.5 CC BY-NC 2.5 CA /MULDA/)

Im Kalten Krieg

Nutzung

Flugplatz und Hubschrauberlandeplatz der US Army.

1950er Jahre

Übersicht

Der Flugplatz Fürth Atzenhof auf einer US-amerikanischen Karte aus dem Jahre 1954 - Zusammengesetzt aus zwei Kartenblättern. Der Main-Donau-Kanal existierte zu diesem Zeitpunkt noch nicht (AMS M841 GSGS 4414, Courtesy Harold B. Lee Library, Brigham Young University /BYU/)

1970er Jahre

Situation

Der Flugplatz Fürth-Atzenhof auf einer Karte des US-Verteidigungsministeriums aus dem Jahr 1972 - (ONC E-2 (1972), Perry-Castañeda Library Map Collection, University of Texas at Austin /PCL MC/)

Start- und Landebahnen

  • 10/28: 671 m x 23 m Asphalt

1980er Jahre

Telefon

DSN 460 -4xxx

Heute

Nutzung

Geschlossen.

Flugplätze in der Umgebung

Folge mil-airfields auf Facebook