Reinsdorf: Flugplatz

Werbig, Аэродром Вербиг

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N515405 E0131147 (WGS84)
Karte: Google Maps

Lage Ort

Deutschland im Kalten Krieg

Im Kalten Krieg

Nutzung

Sowjetischer Reserveflugplatz.

1980er Jahre

Start- und Landebahnen

  • 10L/28R: 2400 m x 40 m Gras
  • 10R/28L: 1200 m x 40 m Gras

Flugfunk

Das russische Funkrufzeichen des Flugplatzes war BUTON (БУТОН)

Bilder

E4 P 199x

Heute

Nutzung

Allgemeine Luftfahrt.

Bilder

Die Zufahrt zum Flugplatz mit Postendach im Jahre 1993.:

Literatur

  • /USMLM 1966/:
    United States Military Liaison Mission: "Unit History 1966"

Flugplätze in der Umgebung

Folge mil-airfields auf Facebook