Fürth: Industrieflughafen

Nürnberg-Fürth Industriehafen, Fürth Industrie

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N492854 E0105712 (WGS84) Google Maps
HNN: 1046 ft

Lage Ort

Bundesland (Freistaat) Bayern.
Deutschland im Kalten Krieg

Allgemein

Bis 1945 wurde der Flugplatz als Werksflugplatz genutzt. Bei Ende des Zweiten Weltkriegs wurde der Platz von US-Truppen besetzt. Später diente er übergangsweise auch als Zivilflughafen von Nürnberg, bis er 1955 durch den neu gebauten Flughafen Nürnberg (Kraftshof) abgelöst wurde.

Lage Flugplatz

Der Flugplatz befand sich im westlichen Teil der Stadt Fürth, auf dem Gebiet der heutigen Siedlung Hardhöhe. Auf der Westseite ist das ehemalige Gelände heute durch den Main-Donau-Kanal begrenzt. Dieser ist auf alten Karten nicht verzeichnet, da er erst später gebaut wurde.

Im Zweiten Weltkrieg

Nutzung

Der Flugplatz wurde als Werksflugplatz genutzt.

Situation

Fürth Industrieflughafen im Zweiten Weltkrieg auf einer US-Karte aus dem Jahr 1944 - (McMaster University Library Digital Archive, Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial 2.5 CC BY-NC 2.5 CA /MULDA/)

Im Kalten Krieg

1950er Jahre: Flughafen für Nürnberg

Übersicht

Der Flughafen auf einer Karte von 1952 - Quelle: USAF
Karte 1954 - Quelle: AMS M841 GSGS 4414, Courtesy Harold B. Lee Library, Brigham Young University /BYU/

Start- und Landebahnen

  • 12/30: 1661 m x 52 m , für Flugzeuge DC-4 geeignet

Funkfeuer

  • L 30: 415 "DLN"
  • L 30: 291,5 "NB"

Flugfunk

  • Nurnberg Tower 3023.5, 118.3

Luftraum und Verfahren

Der Anflug im Jahr 1954 - Quelle: USAF

Bilder

Gebäude (1950) - Quelle: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Gardi, René / LBS_SR12-51-0742 / CC BY-SA 4.0 /ETH/
DC-3 der Swissair (1950) - Quelle: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Gardi, René / LBS_SR12-51-0744 / CC BY-SA 4.0 /ETH/
Kaputtes Objekt (1950) - Quelle: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Gardi, René / LBS_SR12-51-0745 / CC BY-SA 4.0 /ETH/
DC-3 der Swissair und Restaurant (1950) - Quelle: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv/Stiftung Luftbild Schweiz / Fotograf: Gardi, René / LBS_SR12-51-0747 / CC BY-SA 4.0 /ETH/

Heute

Nutzung

Geschlossen. Das Gelände gehört zum Stadtteil Hardhöhe und ist überbaut.

Links

Hast Du historisches Material (Erlebnisse, Karten, Fotos) oder aktuelle Fotos zum Industrieflughafen Fürth oder zu einem anderen Flugplatz, zur Veröffentlichung auf mil-airfields.de? Dann freue ich mich auf eine Nachricht von Dir: Kontakt

Flugplätze in der Umgebung

Folge mil-airfields auf Facebook