Militärflugplätze in Litauen

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Flugplätze im Kalten Krieg, von Bert Kondruss

12 Einträge
Birzai: Highway Strip
Jonava: Flugplatz
Jonava East: Flugplatz
Kartena: Highway Strip
Kaunas: Hubschrauberflugplatz
Kazlų Rūda: Flugplatz
Kėdainiai: Flugplatz
Pajuostis: Flugplatz
Paliepiai: Flugplatz
Panevėžys: Highway Strip
Šiauliai: Flugplatz
Valkininkai: Flugplatz

Birzai: Highway Strip

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N560708 E0245708 (WGS84) Google Maps
HNN: 250 ft

Lage Flugplatz

Der Straßenlandeabschnitt liegt ca. 15 km südöstlich von Biržai an der Straße 123.

Start- und Landebahnen

  • 10/28: 2500 m

Jonava: Flugplatz

Jonava Southeast, Gaižiūnai, Гайжюнай, Rukla, Аэродром Рукла

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N550039 E0242144 (WGS84) Google Maps
HNN: 280 ft

Lage Flugplatz

Der Flugplatz liegt ca. 8 km südöstlich der Stadt.

Nutzung im Kalten Krieg

Sowjetischer Reserveflugplatz und Fallschirmjägerbasis.

Heutige Nutzung

Geschlossen.

Start- und Landebahnen

  • 12/30: 2400 m

Flugplätze in der Umgebung

Jonava East: Flugplatz

Makštava, Аэродром Макштава

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N550605 E0242458 (WGS84) Google Maps
HNN: 260 ft

Allgemein

Reserveflugplatz.

Lage Flugplatz

Der Flugplatz liegt ca. 8 km ost-nordöstlich von Jonava.

Start- und Landebahnen

  • 09/27: 3000 m Gras

Flugplätze in der Umgebung

Kartena: Highway Strip

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N555532 E0213405 (WGS84) Google Maps
HNN: 270 ft

Lage Ort

Kartena liegt ca. 30 km nordöstlich von Klaipėda.

Lage Flugplatz

Der Straßenlandeabschnitt beginnt ca. 5 km östlich von Kartena, auf der A11 gelegen.

Start- und Landebahnen

  • 08/26: 2500 m

Kaunas: Hubschrauberflugplatz

Freda, Каунас

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N545241 E0235434 (WGS84) Google Maps

Nutzung im Kalten Krieg

Sowjetische Hubschrauberbasis.

Heutige Nutzung

Geschlossen.

Flugplätze in der Umgebung

Kazlų Rūda: Flugplatz

Kazlu Ruda, Kazlų Rūdos aerodromas

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N544823 E0233156 (WGS84) Google Maps
HNN: 235 ft

Lage Flugplatz

Der Flugplatz liegt ca. 6 km nord-nordöstlich von Kazlų Rūda.

Nutzung im Kalten Krieg

Sowjetischer Reserveflugplatz.

Heutige Nutzung

Geschlossen, u.a. genutzt für Autorennen.

Start- und Landebahnen

  • 12/30: 2200 m

Flugplätze in der Umgebung

Kėdainiai: Flugplatz

Kedainia, Аэродром Кедайняй

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N551842 E0235723 (WGS84) Google Maps
HNN: 165 ft

Lage Flugplatz

Der Flugplatz befindet sich am nördlichen Rand von Kėdainiai.

Nutzung im Kalten Krieg

Sowjetische Transportfliegerbasis.

Heutige Nutzung

Geschlossen.

Start- und Landebahnen

  • 16/34: 2000 m

Flugplätze in der Umgebung

Pajuostis: Flugplatz

Tulpe, Panevezys, Аэродром Паневежис

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N554347 E0242734 (WGS84) Google Maps
HNN: 197 ft
Location Indicator: EYPP

Lage Flugplatz

Der Flugplatz befindet sich ca.5 km ost-südöstlich von Panevėžys.

Nutzung im Kalten Krieg

Sowjetische Transportfliegerbasis bis 199x (128 VTAP/128 втап: Il-76)

Heutige Nutzung

Militärflugplatz.

Start- und Landebahnen

  • 13/31: 2000 m x 41 m Beton

Einrichtungen

Eisenbahnanschluss aus Richtung Nordwest.

Flugplätze in der Umgebung

Paliepiai: Flugplatz

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N551915 E0233103 (WGS84) Google Maps
HNN: 315 ft

Allgemein

Reserveflugplatz.

Start- und Landebahnen

  • 04/22: 3000 m

Links

Panevėžys: Highway Strip

Panevezys

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N553847 E0242112 (WGS84) Google Maps
HNN: 215 ft

Allgemein

Dieser Highway Strip ist in TPC-Karten genannt, er lässt sich aber auf Satellitenbildern und Google Street View nicht vollständig bestätigen.

Start- und Landebahnen

  • 02/20

Šiauliai: Flugplatz

Siauliai, Zoknių aerodromas, Аэродром Шяуляй, Зокняй, Zokniai

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N555340 E0232342 (WGS84) Google Maps
HNN: 443 ft
Location Indicator: EYSA

Lage Flugplatz

Der Flugplatz liegt ca. 5 km südöstlich vom Stadtzentrum.

Nutzung im Kalten Krieg

Sowjetischer Militärflugplatz (u.a. Frühwarnflugzeuge).

Heutige Nutzung

Militärflugplatz mit ziviler Mitbenutzung.

Start- und Landebahnen

  • 14L/32R: 3500 m
  • 14R/32L: 3280 m

Links

Valkininkai: Flugplatz

Dargužiai, Darguziai

Nur zur geschichtlichen Information, nicht zur Navigation oder zum Fliegen verwenden!
Koordinaten: N542241 E0245103 (WGS84) Google Maps
HNN: 410 ft

Lage Ort

Dargužiai liegt ca. 40 km südwestlich von Vilnius.

Lage Flugplatz

Der Flugplatz liegt ca. 2 km west-südwestlich von Dargužiai.

Nutzung im Kalten Krieg

Reserveflugplatz.

Start- und Landebahnen

  • 05/23: 2000 m Gras

Flugplätze in der Umgebung

  • 044°/40km Vilnius: Flughafen

Andere Flugplätze

Unklar ist mir die Bedeutung der folgenden Flugplätze geblieben:
  • Kaunas: Auf alten TPC-Karten ist für den Ort des heutigen internationalen Flughafens von Kaunas ein Landeplatz mit unbefestigter Start- und Landebahn eingezeichnet. Für die Länge der Bahn ist 8200 Fuß (=2500m) angegeben. Möglicherweise befand sich hier ein sowjetischer Reserveflugplatz.
  • Valkininkai / Darguziai: Dieser heute noch aktive Flugplatz befindet sich ca. 45 km südwestlich von Vilnius. Auch hier könnte sich ein sowjetischer Reserveflugplatz befunden haben.

Begriffe

Nachfolgenden einige Begriffe, die Ihnen bei der eigenen Recherche über Suchmaschinen hilfreich sein können. Ich bin kein Experte für Litauisch, daher ohne Gewähr. Korrekturen und Ergänzungen sind jederzeit willkommen!

DeutschLitauischRussisch
Flughafenoro uostasаэропорт
Flugplatzaerodromasаэродром
LitauenLietuvaЛитва

Verwandte Themen

Flugplätze Polen