Blankenhain: Airfield

Kottenhain

For historical information only, do not use for navigation or aviation purposes!
Coordinates: N505011 E0112228 (WGS84)
Map: Google Maps
Elevation: 1444 ft

Location

Germany during the Cold War

General

Der Flugplatz Blankenhain/Kottenhain befand sich in Thüringen, 29 km südöstlich von Erfurt. Bis 1945 wurde der Platz von der Luftwaffe genutzt. Später wurde daraus ein sowjetischer Reserveflugplatz mit einer 3000 m langen unbefestigten Start- und Landebahn sowie zwei ungerichteten Funkfeuern für den Anflug aus dem Osten. Über konkrete Nutzungen liegen keine Informationen vor. Im Unterschied zu den meisten anderen sowjetischen Flugplätzen war Blankenhain auch auf manchen vertraulichen topografischen Karten der DDR verzeichnet. Seit der Wende ist der Flugplatz geschlossen.

Location of airfield

4 km southeast of Blankenhain.

During World War II

Usage

Luftwaffe airfield.

During the Cold War

Usage

Soviet reserve airfield.

Runways

  • 09/27: 3000m Grass

1970s

Situation

Blankenhain Airfield on a map of the US Department of Defense from 1972 - (ONC E-2 (1972), Perry-Castañeda Library Map Collection, University of Texas at Austin /PCL MC/)

Radio beacons

  • LOM 27: 433 "AR"
  • LMM 27: 878 "A"

Radio communication

The radio call sign was BULLETIN.

Today

Usage

Closed.

Overview

Airfields in the vicinity

Follow mil-airfields on Facebook